Eingewöhnung

Die Anmeldung zur Aufnahme in unsere Einrichtung erfolgt durch ein Elterngespräch mit unserer Leiterin Stefanie Scheer.

 

Unsere Kita bietet den Eltern und Kindern die Möglichkeit einmal im Monat an der Krabbelgruppe teilzunehmen. Diese findet vormittags am ersten Mittwoch im Monat statt und richtet sich an Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren. Eltern und Kinder haben so die Möglichkeit den Kitaalltag, unter der Begleitung und Betreuung einer Erzieherin, bereits im Vorfeld kennenzulernen. Die Kinder können erste Kontakte zu Gleichaltrigen schließen und die Eltern können sich bereits untereinander kennen lernen.

 

Die Zeit der Eingewöhnung beträgt drei bis vier Wochen und richtet sich nach den Bedürfnissen des Kindes. Der zeitliche Rahmen und der Ablauf werden mit der jeweiligen Erzieherin individuell festgelegt und abgesprochen. Die Zeit der Eingewöhnung beinhaltet auch das Einnehmen der Mahlzeiten sowie die Ruhezeiten.

 

In der ersten Woche verbringen die Eltern die Zeit zusammen mit ihrem Kind.Die Umgebung mit den vertrauten Bezugspersonen kennen zu lernen ist die Grundlage für einen guten Start in das Kita-Leben. In den darauf folgenden Wochen ziehen sich die Eltern, je nach den Bedürfnissen des Kindes, langsam zurück. Die Kinder werden von Tag zu Tag stärker in die Gruppe integriert und erleben und festigen so ihren neuen Alltag in der Kita.